Referenten

Dr. Andreas Angerer

XITASO GmbH

Johannes Boyne

Boston Consulting Group

Prof. Dr.-Ing. Volker Bräutigam

Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Peter Brinkmann

Brinkmann Electronic Berlin GmbH

Prof. Dr.-Ing. Bernd Büchau

Hochschule Stralsund

Martin Decker

3S-Smart Software Solutions GmbH

Michael Eberle

Eberle Automatische Systeme GmbH & Co KG

mehr

Michael Eberle studierte Elektrotechnik an der TU Graz und leitet bei Eberle Automatische Systeme GmbH & Co KG die Abteilung für Modellierung und Simulation. In seiner Funktion ist er unter anderem für die Entwicklung einer intelligenten Software zur Erstellung und Simulation modellbasierter digitaler Zwillinge verantwortlich.

Dr. Carsten Emde

OSADL

Juliane Fischer

TU München

Anton Fritsch

ITQ GmbH

mehr

Dipl.-Ing. Anton Fritsch, geboren 1967, studierte Maschinenbau an der Technischen Universität München (TUM) und bearbeitete seine Diplomarbeit zum Thema „Physikalische Effekte in der Simulation des Industrierobotereinsatzes“ am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb). Seit 1993 baute er die Firma Software Factory mit auf und war dort für den Bereich Datenbankentwicklung in Anwendungen des Maschinen- und Anlagenbaus tätig. Im Jahr 2000 wechselte er in die ITQ GmbH und ist seit dem dort als Senior Consultant tätig. Schwerpunkte der Arbeit sind mechatronische Entwicklungsprozesse und der Einsatz geeigneter Methoden und Werkzeuge inkl. des Einsatz von virtuellen Umgebungen (Simulationen). Neben den rein fachlichen Schwerpunkten stellt die Entwicklung und Etablierung von geeigneten sozialen Strukturen beim Kunden einen wichtigen Aspekt dar.

Andreas Gallasch

Software Factory GmbH

Gerald Gröbe

Hochschule Stralsund

Axel Helmerth

ISH GmbH

Christoph Kammerer

Hochschule Heilbronn

Johannes Kinzig

Spektrum Ingenieurgesellschaft mbH

Andreas Klinger

IT-Klinger

mehr

Andreas Klinger ist selbständiger Trainer und Entwickler. Seit Abschluss des Studiums der Elektrotechnik im Jahre 1998 arbeitet er im Bereich der systemnahen Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten Treiberentwicklung, Embedded Linux und Echtzeit. Als Spezialist für Linux beschäftigt er sich mit dem internen Aufbau des Kernels, den Systemmechanismen sowie vor allem mit deren Einsatz in Embedded Systemen. ESE-Kongress-Referent 2008 bis 2018; Speaker-Award erhalten in 2011, 2014 und 2018; zahlreiche Fachartikel unter anderem im ESE-Report u. in der Elektronik-Praxis

Thorsten Koch

Fraunhofer IEM

Niels Kortstee

ADLINK Technology GmbH

mehr

Niels Kortstee, Product Manager Communication Software at ADLINK – Over 15 years of experience in architecting complex distributed real-time mission-critical systems for Mil/Aero, Telco, Simulation Robotics & Smart Energy sectors.

Marcus Mittermayr

logi.cals GmbH

Stefan Munz

N. N.

N. N.

Sigfox Germany GmbH

N. N.

Eva-Maria Neumann

TU München

mehr

Eva-Maria Neumann absolvierte 2018 ihren Master in Maschinenwesen. Im Januar 2019 startete sie ihre Promotion am Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme der Technischen Universität München. Zu ihren Schwerpunkten zählt unter anderem die Entwicklung objektiver Indikatoren und Metriken zur Messung verschiedener Qualitätsattribute von IEC 61131-3 Steuerungssoftware.

Prof. Dr. Oliver Niggemann

Universität der Bundeswehr Hamburg

Sandra Petrecher

QA Systems GmbH

Maximilian Rosilius

Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Robert Schachner

Embedded4You e.V.

Prof. Dr.-Ing. Jan Schmitt

Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Prof. Dr. Christian Siemers

TU Clausthal

mehr

Geboren in Kiel verblieb er dort bis zum Ende des (Physik- und Mathematik-) Studiums und der Promotion. Darauf folgten einige Jahre in der Industrie, so in München bei Siemens und in Lübeck bei der Dräger AG. Seit 1993 ist er Professor an einer Fachhochschule, zunächst in Stralsund, später in Heide (Holstein), seit 2002 in Nordhausen. Sein Fachgebiet ist im Bereich der Technischen Informatik, seine besonderen Interessen liegen bei programmierbaren Systemen, Rechnerarchitektur und FPGAs, dem Hardware/Software Interface, Hardware/Software Co-Design und der hardwarenahen Softwareentwicklung. Seit 2008 ist er ständig zu 50%, aktuell zu 80% an der TU Clausthal tätig, im Bereich der Technischen Informatik sowie der Automatisierungstechnik.

Heinrich Steininger

logi.cals GmbH

Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser

TU München

mehr

Prof. Vogel-Heuser studierte Elektrotechnik (1987, Dipl. Ing.) und promovierte im Bereich Maschinenbau an der RWTH Aachen (1990, Dr. Ing.). Sie sammelte zehn Jahre Industrieerfahrung, u.a. als technischer Geschäftsführer in der Siempelkamp Gruppe (Anlagenbau). Nach Berufungen in Hagen, Wuppertal und Kassel übernahm sie den Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme an der TUM (2009). Sie ist Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 768: „Zyklenmanagement von Innovationsprozessen“, Mitglied im Coordination Board des DFG-Schwerpunktprogramms 1593 „Design for Future“ und Mitglied in der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften e.V. (acatech). Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Vogel-Heuser (*1961) liegen im Bereich des System- und Software-Engineerings sowie in der Modellierung von verteilten und zuverlässigen eingebetteten Systemen. Insbesondere stehen die Herausforderungen, welche sich aus der steigenden Nachfrage nach kundenspezifischen Produkten im Anlagenbau ergeben, im Fokus. Zudem sind auch hybride Prozesse und heterogen verteilte, intelligente Systeme unter Einbezug der Mensch-Maschine-Interaktion Teil ihrer Forschung.

Christoph Voigt

Recogizer Analytics

Roland Wagner

CODESYS/3S-Smart Software Solutions GmbH

mehr

Roland Wagner ist seit 1999 bei 3S-Smart Software Solutions tätig. Seit einigen Jahren ist er verantwortlich für das Produktmarketing des Unternehmens. Durch häufige Teilnahme an Kongressen und Vortragsveranstaltungen sowie zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften ist er als Redner und Autor in Automatisierungs-Fachkreisen bekannt. Seine CODESYS-Seminare zeichnen sich durch hohe Praxisrelevanz und breite Fachkenntnis aus.

Klaus-Dieter Walter

SSV Software Systems GmbH

mehr

Klaus-Dieter Walter ist CEO der SSV Software Systems GmbH in Hannover und durch Vorträge auf internationalen Veranstaltungen sowie Beiträge in Fachzeitschriften bekannt und hat vier Fachbücher zum Themenbereich Embedded Systeme veröffentlicht. 2007 hat er den M2M Alliance e.V. mitgegründet und war viele Jahre im Vorstand. Außerdem ist er Vorstandsmitglied des Industrieforums VHPready, um einen Kommunikationsstandard für Virtuelle Kraftwerke zu schaffen und ist seit 2012 in der Expertengruppe Internet der Dinge innerhalb der Fokusgruppe Intelligente Vernetzung des Digital Gipfel der Bundesregierung.

Prof. Dr. Alois Zoitl

Johannes Kepler Universität Linz

Premium-Sponsor 2020

Partner