Partner und Beirat

Kompetenzpartner und Kongressbeirat


Folgende Personen, Organisationen und Unternehmen unterstützen den Automation Software Engineering Kongress:

Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser, TU München,
Lehrstuhlleitung Automatisierung und Informationssysteme der Fakultät für Maschinenwesen.
Die TU München ist offizieller Veranstaltungspartner des ASE-Kongress.

Prof. Dr. Oliver Niggemann,
Fraunhofer IOSB-INA
, Anwendungszentrum Industrial Automation

Dr. Rainer Stetter,
ITQ GmbH

Roland Wagner,
3S-Smart Software Solutions GmbH

Prof. Dr. Christian Siemers,
TU Clausthal

Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan,
Technische Hochschule Wildau, Direktor der Forschungsgruppe iC3@Smart Production am iCPPS (Institut für Cyberphysische Produktionssysteme)

Prof. Dr. Alexander Jesser,
Hochschule Heilbronn

Robert Schachner,
RST Industrie Automation GmbH, Technischer Vorstand
von Embedded4You e.V.

Hans-Jürgen Koch,
Executive Vice President, PHOENIX CONTACT Electronics GmbH

Rahman Jamal,
Business & Technology Fellow, National Instruments


Weitere Vertreter aus Industrie, Forschung und Lehre sind entweder schon im Gespräch mit den Organisatoren des ASE-Kongress oder hiermit herzlich eingeladen, ihr Knowhow einzubringen. Anfragen dazu richten Sie bei Interesse bitte an Johann Wiesböck, Tel. +49931-418-3081.

Premium-Sponsor
Im Folgenden sind die Premium-Sponsoren des Automation Software Engineering Kongress aufgelistet.

Die CODESYS Group ist Hersteller von CODESYS, der führenden hardwareunabhängigen IEC-61131-3-Automatisierungssoftware zur Projektierung und Entwicklung von Steuerungsanwendungen. Am Stammsitz in Kempten und an den Niederlassungen in China, Italien und in den Vereinigten Staaten beschäftig die Firmengruppe heute mehr als 150 Mitarbeiter.

Partner
Im Folgenden sind die Partner des Automation Software Engineering Kongress aufgelistet.

Premium-Sponsor 2020

Partner